19. Sep. 2017 · 16:56 Uhr ·

Heute keine Veranstaltungen in Deutschland!

Suche nach Leistungsdaten:

Newsflash-Volltextsuche:

Di, 19.09.2017

Manchego weiter ungeschlagen

Einen großen Zahltag zum Wochenauftakt gab es am Montagabend auf Mohawk Raceway, wo für Nordamerikas jüngsten Jahrgang die Entscheidungen im Peaceful Way Trot (375.000 CA$) und im William Wellwood Memorial (400.000 CA$) auf dem Programm standen.

Bei den zweijährigen Stuten baute Jimmy Takters Manchego (Yannick Gingras) ihre Siegesserie weiter aus. Die Muscle Hill-Tochter hatte bereits Vorlauf ...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

Mo, 18. SEPTEMBER 2017

Zweiter »Einser« für Ecu Pierji

Spätestens seit dem Gewinn des Criterium des Jeunes Ende Februar galt Ecu Pierji aus dem Besitz von Philippe Dewulf als eines der Top-Pferde der Generation 2014.

Allerdings war dem Tucson-Sohn in letzter Zeit Konkurrenz im »eigenen Hause« durch Eridan erwachsen, der seinem Boxennachbarn auf Gruppe II-Niveau ...

Mo, 18. SEPTEMBER 2017

Hannelore düpiert die »Boys«

Im Vorjahr musste sie als Aufsteigerin jener Saison, an deren Ende für sie nach 20 Starts 17 Siege und mehr als eine Million Dollar Gage standen, in Kanadas namhaftestem Trabrennen für die älteren Generationen allein Resolve vor sich anerkennen.

Heuer war der Swan For All-Tochter Hannelore Hanover ihr Dauerrivale vor acht Tagen mit einer ganz schwachen Leistung gemeinsam mit Crazy Wow und ...

So, 17. SEPTEMBER 2017

Steilvorlage gekonnt verwandelt

»Bleib im Lande und nähre dich redlich«. Nach dieser Devise verfuhr im Bollnäsloppet, der als Delicious Världrekordsloppet daran erinnerte, dass hier in Bollnäs die inzwischen wegen massiver Magen- und Darmprobleme in Rente gegangene Delicious U.S. am 14. August 2015 mit 1:08,6 einen noch heute gültigen Weltrekord für Stuten auf 1000-Meter-Bahnen aufgestellt hat, Top-Favorit Nadal Broline.

Trainer Reijo Liljendahl verzichtete für seinen »Mister Zuverlässig« der schwedischen Eliteliga im Gegensatz zu einigen seiner in Skandinavien ...

Fr, 15. SEPTEMBER 2017

Gefühlvolles Spiel von »Charlie Bird«

In Avenches, dem schweizerischen Pendant zum holländischen Schmuckkästchen Wolvega, stand am späten Freitag-Nachmittag die zweite von insgesamt fünf Etappen der Europa-Tour der französischen Traber an.

75.000 Schweizer Fränkli des Prix du Président lockten 12 Starter auf den 1425 Meter langen Linkskurs, darunter mit Vorjahrssieger Swedishman, der ...

Mi, 13. SEPTEMBER 2017

Italienischer »Nobody« in der Badener Meile

Zugegeben, man könnte ein Pferd, das zwölf seiner 29 Starts gewonnen hat, vielleicht kennen, doch ist Italien in der internationalen Wahrnehmung - ähnlich wie der deutsche Trabrennsport - ein wenig in der Hintergrund geraten.

Dem Chronisten ist es jedenfalls keineswegs peinlich, zuzugeben, dass ihm neben dem Pferd selbst, der vierjährigen Stute Ulica Car, auch deren Vater ...